Reformer oder Mattentraining?

Der Pilates Reformer ist ein traditionelles Trainingsgerät, wie ein Bett mit Federn, einem Schlitten und Seilen.

 

Die Übungen auf dem Reformer können das Repertoire vom Mattentraining stark erweitern.

Im Gegensatz zur Mattenarbeit, die stark auf die Muskeln der Körpermitte fokussiert,

arbeitet der Reformer mit dem gesamten Köper.

 

Die fünf Stahlfedern erlauben vielzählige, individuelle Widerstände. 

Viel Widerstand, um eher isoliert auf die bestimmte Muskelgruppe einzugehen oder 

sehr wenig Widerstand um Rumpfmuskulatur, wie auch Balancefähigkeit herauszufordern.

 

Das Reformer Training eignet sich für alle,

unabhängig von Alter und körperlicher Leistungsfähigkeit.